CivilPowker- das systemische Lernspiel zum zivilem Engagement bei internationalen Konflikten

Die Anmeldung für Projekttage im Sommer 2017 läuft!

CivilPowker - das systemische Lernspiel zum zivilem Engagement bei internationalen Konflikten - sucht für diesen Sommer noch ein paar spielwütige Klassen oder Gruppen.
Wir können noch einige wenige Projekttage vor den Ferien anbieten.
Worum geht es?
Bei CivilPowker bespielen Schülerinnen und Schüler ab der 9. Jahrgangsstufe ihre Handlungsmöglichkeiten in Deutschland anlässlich eines konkreten, irgendwo in der Welt ausbrechenden Konfliktes. Dafür schlüpfen sie in individuelle Rollen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Politik, gestalten diese aus, beschäftigen sich mit ihren verschieden Interessen und Werten, lernen Verflechtungen kennen und empfinden Einflussmöglichkeiten nach. Ziel des eintägig konzipierten Lernspiels ist es, die existierenden Handlungsspielräume in Deutschland vor allem im zivilgesellschaftlichen, aber auch im wirtschaftlichen und parteipolitischen Bereich aufzuzeigen und erfahrbar zu machen.

Seit 2012 spielen wir CivilPowker mit Schulklassen im Großraum Nürnberg.
Für Juli 2017 haben wir noch wenige Projekttage frei. Falls ihr Interesse an einer Durchführung in Ihrer Klasse oder Jugendgruppe habt, bitten wir um baldige Anmeldung, damit wir die Förderanträge entsprechend stellen können.

Eine Durchführung von CivilPowker kostet regulär 450€. Aufgrund von beantragten Zuschüssen können wir die Kosten pro Projektdurchführung an Schulen für 80€ pro Schulklasse anbieten. Durchgeführt wird das Spiel von zwei geschulten Teamer_innen, die für einen Projekttag in die Klassen kommen.

Anmeldungen an bayern [at] civilpowker.de