19.11.2018 / Renke Brahms berichtet über Vorbereitungen zur Dresdner EKD-Friedenssynode

EKD

Die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland 2019 in Dresden wird die „Friedensarbeit in der evangelischen Kirche“ als Schwerpunktthema haben. Schon jetzt laufen dazu die Vorbereitungen, auf der EKD-Synode in Würzburg berichtete nun der EKD-Friedensbeauftragte Renke Brahms über den aktuellen Stand.

Dabei ging Renke Brahms auf die im September in Wittenberg stattgefundene Konsultation „Auf dem Weg zu einer Kirche der Gerechtigkeit und des Friedens“ ebenso ein wie auf die Arbeit der Arbeitsgruppen und der Steuerungsgruppe, die die konkreten Themen für die Dresdner EKD-Synode derzeit herausarbeiten.

Downloads

Zwischenbericht zur Vorbereitung der EKD-Friedenssynode 2019 auf der EKD-Synode 2018 in Würzburg

Links zum Thema

Evangelische Kirche in Deutschland