Christine Busch bleibt Vorsitzende der AGDF

AGDF

Christine Busch aus Düsseldorf bleibt Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF). Die Theologin wurde auf einer Mitgliederversammlung in Bonn einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Christine Busch steht seit einem Jahr an der Spitze des Friedensverbandes, der in diesem Jahr sei 50-jähriges Bestehen feiern kann.

Ebenfalls bestätigt wurden die übrigen Mitglieder des Vorstandes der AGDF. So bleibt Christof Starke vom Friedenskreis Halle stellvertretender AGDF-Vorsitzender. Starke gehört seit 2008 dem AGDF-Vorstand an, seit 2010 ist er stellvertretender Vorsitzender. Gewählt wurden in Bonn zudem fünf Beisitzer: Anthea Bethge (Christlicher Friedensdienst Eirene), Ulrich Hahn (Deutscher Zweit des Internationalen Versöhnungsbundes), Stephan Langenberg (ICJA – Freiwilligenaustausch weltweit), Vincenzo Petracca (gewaltfrei handeln e. V.) und Dagmar Pruin (Aktion Sühnezeichen Friedensdienste). 
(Dieter Junker)