Connection e.V.: Israel: Zwei Kriegsdienstverweigerinnen in Haft

Die 19-jährige Tair Kaminer hatte am 10. Januar 2016 im Rekrutierungsbüro in Tel Hashomer ihre Kriegsdienstverweigerung erklärt: "Solange der gewaltvolle militärische Weg gegangen wird, schaffen wir eine Generation voller Hass. Wir müssen dies jetzt stoppen!" Tair Kaminer wurde inzwischen zwei Mal verurteilt, am 10. Januar zu 20 Tagen und am 2. Februar 2016 zu 25 Tagen Haft.

Ende Januar schloss sich ihr eine weitere Kriegsdienstverweigerin an, die 20-jährige Tanya Golan. "Ich weigere mich, Teil einer Organisation zu sein, die seit Jahrzehnten Millionen ihrer bürgerlichen Rechte beraubt." Auch sie wurde inhaftiert.

Connection e.V. fordert mit der DFG-VK Hessen und der War Resisters' International die sofortige Freilassung von Tair Kaminer und Tanya Golan und die Einstellung aller Verfahren gegen KriegsdienstverweigerInnen.

Weitere Informationen finden sie unter: www.connection-ev.de