Mohamed Soliman - Aufnahme im Kirchenasyl

Erfreuliche Nachrichten: Eine Kirchengemeinde in Nordrhein-Westfalen gewährt dem ägyptischen Kriegsdienstverweigerer Mohamed Soliman Kirchenasyl und schützt ihn somit vorerst vor einer Ausweisung.