Verleihung des Menschenrechtspreises an André Shepherd; Frankfurt

Die Stiftung PRO ASYL wird den diesjährigen Menschenrechtspreis an den US-Deserteur André Shepherd vergeben, der in Deutschland Asyl beantragt hat. Das internationale Kriegsdienstverweigerungsnetzwerk Connection e.V., das seit fast acht Jahren André Shepherd in seinem Asylverfahren begleitet, begrüßt die Entscheidung.

Die Preisverleihung findet am 12. Setpember 2015 um 14 Uhr im Haus am Dom, Domplatz 3 in 60311 Frankfurt statt. Teilnahmeanmeldung und weitere Informationen zur Preisverleihung finden Sie unter: www.connection-ev.org