Aktuelles

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar 20.03.2020
  • Du hältst bzw. Sie halten die jährliche Ökumenische FriedensDekade (ÖFD) für unverzichtbar, um Themen zu Frieden, Gerechtigkeit und Schöpfung bewahren in Kirche und Gesellschaft zu bringen?
  • Du kennst und nutzt / Sie kennen und nutzen die Materialien zur ÖFD?
  • Du hast / Sie haben Ideen für Veränderungen zu Fragen wie:
    • Wie kann der Nutzen der Materialien erhöht werden?
    • Wie können neue Kirchengemeinden und Gruppen erreicht werden?
    • Wie kann generell die Kommunikation und Partizipation verbessert werden?
11.04.2020

Ostern 2020 sind bereits 75 Jahre seit der Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen vergangen und 60 Jahre nach dem ersten Ostermarsch gegen Atomwaffen nach Bergen-Hohne.

Am 15. April 1945 wurde das Konzentrationslager Bergen-Belsen befreit. 52 000 Menschen starben in dem Lager aufgrund der Haftbedingungen – für andere war es eine Durchgangsstation in ein Vernichtungslager.

Evangelische Akademie Bad Boll 03.02.2020
Evangelische Friedensarbeit

 

Leipzig 24.11.2019

Liebe Friedensfreundinnen und -freunde, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Evangelische Kirche im Rheinland, Bonn 23.11.2019
2. Friedensethischer Studientag

Die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) hat auf der Synode 2018 mit dem Friedenswort einen Impuls gesetzt, Kirche des gerechten Friedens zu werden. Darüber wird jetzt im Rahmen eines Konsultationsprozesses auf den unterschiedlichen kirchlichen Ebenen beraten. Über die Ergebnisse wird auf der Landessynode 2021 berichtet.
Drei Studientage begleiten den Konsultationsprozess. Der erste der drei Studientage hat sich 2018 damit auseinandergesetzt, welche Handlungsmöglichkeiten die EKiR im Blick auf Rüstungsexporte hat.

Evangelische Akademie Frankfurt 16.11.2019
Studientag

Was macht es mit einem Menschen, wenn er als Kind oder Jugendlicher unbegleitet in ein fremdes Land kommt, um zu über­leben? Wie findet dieser Mensch eine neue Heimat? Damals, nach dem 9. November 1938, wurden ca. 10.000 jüdische Kinder mit Kindertransporten nach England gerettet. Davon handelt der Roman „Hotel Dellbrück“ von Michael Göring.

Leipzig 09.10.2020

9. Oktober 2020 EAK Herbsttagung
10. Oktober 2020 Studientag in gemeinsamer Trägerschaft EAK mit ESG Leipzig und Bundes-ESG
10. Oktober 2020 (abends) Verleihung des Evangelischen Friedenspreises/Friedrich Siegmund-Schultze Preis für gewaltfreies Handeln

 

Woltersburger Mühle (bei Uelzen) 21.04.2020

21.-22. April 2020

Hannover 01.02.2020

Am 1. Februar 2020 findet im Pavillon Hannover (Raschplatz, gleich hinter dem Hauptbahnhof) das Symposium „Feministische Friedensarbeit: Reflexion. Organisation. Thema – ‚Gender‘ und ‚Intersektionalität‘ als Chancen der antimilitaristischen und pazifistischen Arbeit“ statt.
Seit Jahren fordern Feminist*innen in der Friedensbewegung eine substantielle Arbeit der Friedensbewegung zu Geschlechterfragen im Verhältnis zu Militarismus, aber auch der eigenen Friedensarbeit.

Seiten